Banneraktion 1. Mai “Denkst du Global – Dienst du dem Kapital!”

AKTIONSBERICHT!

Unsere Aktivisten haben in Zürich, während der 1. Mai – Demonstration ein Banner angebracht:

Denkst du Global
Dienst du dem Kapital!

Multi-Kulti, Globalismus und Weltbürgertum wird oft und gerne von sogenannten “antikapitalistischen” oder “nachhaltigen” Kreisen propagiert, insbesondere am 1. Mai.
Dabei wird jedoch gerne vergessen, dass der globalisierte Mensch, der “Weltbürger” das politische Produkt und gleichzeitig Befürworter internationaler Wirtschaft, also internationaler Kriegstreiberei ist.
Die Massenmigration, die von Globalen Konzernen benutzt wird und die lokale Marktwirtschaft untergräbt, schadet dem Schweizer Arbeiter und der Nation.
Wir wollen keine schleichende globale Zentralisierung!

Deshalb fordern wir:

1. Den Erhalt der ethnisch- und kulturellen Bevölkerung sowie ihrer Regionen!
2. ️Eine nachhaltige Regionalität ohne eine internationale Marktwirtschaft!
3. Zukunft für unsere lokalen Arbeiter!

–Sichere Grenzen – Sichere Zukunft–
Pro Border – Pro Nation – Stop Immigration!

Spenden kann man HIER